Ernährung

CRISPR IM PFLANZENBAU: Georges T. Roos im Gespräch mit Matin Qaim.

Georges T. Roos hat mit seinem Gast, Matin Qaim von der Universität Göttingen auf die Frage konzentriert, welchen Beitrag neue Technologien zur Welternährung beitragen können. Der Futurepodcast dankt Georges T. Roos für die Bereitstellung dieses sehr spannenden Gesprächs mit Prof. Dr. Matin Qaim.

Zur Person von Prof. Matin Qaim: Prof. Matin Qaim hält den Lehrstuhl für Welternährungswirtschaft und Rurale Entwicklung an der Universität Göttingen. Seit 2018 ist er Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina. Unlängst hat er zusammen mit internationalen Kolleginnen und Kollegen in einer Stellungnahme dafür plädiert, dass gen-editierte Pflanzen von der Politik nicht gleichbehandelt werden sollten, wie gen-technisch modifizierte Organismen. Zur Person von Georges T. Roos: Zukunftsforscher, Vorstand swissfuture und Podcaster.
Die Genschere Crispr im Pflanzenbau: Eine Chance für nachhaltige Ernährung für alle?